Brandeinsatz
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Schwelbrand Hackschnitzelbunker
Einsatzort: Badergasse, Konzell
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger & Sirene
am Donnerstag, 26.01.2017, um 07:56 Uhr
Mannschaftsstärke: k.A.
eingesetzte Kräfte:
Organisationen:

  • FF Konzell
  • FF Rattenberg
  • Führungskräfte Ldkr. Straubing - Bogen
  • Rettungsdienst
  • FF Stallwang
  • FF Viechtach
  • Polizei


Einsatzbericht:
Am Donnerstagmorgen wurden wir zu einem Schwelbrand in einem Hackschnitzelbunker im Ortsbereich Konzell zusammen mit den Gemeindefeuerwehren und der Feuerwehr Viechtach (Ldkr. Regen) alarmiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnte nur unter schwerem Atemschutz vorgegangen werden. Aus diesem Grund wurden noch zusätzlich die FF Rattenberg und die FF Stallwang mit Atemschutzträgern nachalarmiert. Um den Schwelbrand zu bekämpfen, mussten die Hackschnitzel per Hand auseinandergeräumt werden. Erst dadurch konnten die einzelnen Glutnester aufgedeckt und abgelöscht werden. Gegen 13 Uhr konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.
 
Einsatzfotos:
Einsatzort:
Zum Seitenanfang